Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Seminar: 3. Schweitzer Zukunftsforum

19. Mai /9:30 - 16:30

3. Schweitzer Zukunftsforum | Infotag | 19. Mai 2021 | virtuell

Freuen Sie sich auf spannende, praxisnahe Experten-Vorträge. Wir freuen uns auf viele neue Inspirationen und den angeregten Austausch mit Ihnen.

Das Programm

Freuen Sie sich auf spannende, praxisnahe Experten-Vorträge. Die Digi­talisierung in der juristischen Praxis geht weiter – wie sieht die zukünftige Nutzung und Aufbereitung von Fach­informationen aus, wie wird sich das juristische Arbeiten aufgrund von Legal Tech verändern? Wir freuen uns auf viele neue Inspirationen und den angeregten Austausch mit Ihnen.

Einführung & Keynote

9:30 Uhr Begrüßung

Barbara Mahlke | Programmleitung Recht+Beratung Schweitzer Fachinformationen

Philipp Neie | Geschäftsführung Schweitzer Fachformationen

10:00 Uhr – Warm-Up und Technisches

Moderatorin: Inga Geisler | Geschäftsführerin LOA Live Online Academy GmbH

Inga Geisler startet mit einem Warm-Up und gibt eine kurze technische Einführung. Als Moderatorin führt sie uns durch den Tag.

10:15 Uhr Keynote

Referent: Philipp Neie | Geschäftsführung Schweitzer Fachformationen

Die Digitalisierung in der juristischen Praxis geht immer weiter. Philipp Neie lädt zum Austausch zu vielen spannenden Themen ein.

10:25 Uhr – Wo steht Legal Tech heute?

Referent: Patrick Prior | Legal Tech Verzeichnis

Noch nie war Legal Tech so präsent wie heute. Patrick Prior zeigt auf, welche Entwicklungen es gibt.

10:45 Uhr – Offene Fragerunde

Zeit für Ihre Fragen!

Berufsrechtliche Entwicklungen

11:00 Uhr – Kanzleien als Legal Tech-Unternehmen: Streifzug durch ein regulatorisches Minenfeld

Referent: Markus Hartung | The Law Firm Companion, legal & strategic advice

Legal Tech wirft eine Vielzahl von Rechtsfragen auf, meistens allerdings im Zusammenhang mit Rechtsdienstleistungen durch nicht-anwaltliche Dienstleister. Aber auch wenn Anwälte Legal Tech, also innovative Software als Unterstützung oder gar Ersatz anwaltlicher Dienstleistungen anbieten wollen, stellen sich eine Reihe von Fragen. Der Vortrag gibt einen Überblick über das, worauf man sich einstellen muss.

11:20 Uhr – Offene Fragerunde

Zeit für Ihre Fragen!

Kanzlei-Digitalisierung

11:30 Uhr – Kanzlei-Digitalisierung 4.0

Referentin: Ilona Cosack | ABC AnwaltsBeratung Cosack

Ist Ihre Kanzlei schon digital? Durch Corona haben viele Kanzleien quasi von heute auf morgen den Schritt zum digitalen Arbeiten gewagt, oft ohne eine langfristige Strategie zu verfolgen. Sind Sie schon auf der Zielgeraden oder noch am Anfang des Weges? Bereits jetzt ist die aktive Nutzungspflicht des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) in zwei Bundesländern teilweise Pflicht. Zum 1. Januar 2022 darf bei Gericht nur noch elektronisch eingereicht werden. Arbeitsabläufe müssen neu definiert werden.

Die beA Bloggerin und Autorin des Leitfadens für Anwaltskanzleien „Digitalisierung erfolgreich umsetzen“ berichtet mit Beispielen aus der Praxis, wie die Umsetzung der
Digitalisierung in der Anwaltskanzlei gelingen kann.

11:50 Uhr – Offene Fragerunde

Zeit für Ihre Fragen!

Marketplace mit Anbietern I

12:00 Uhr – Speed-Dating

mit:

Schweitzer Fachinformationen

ShakeSpeare®

Blockaxs

Codefy

Sie können von einem Raum zum anderen wechseln, um so beliebig viele Anbieter zu daten.

Mittagspause und Networking

12:30 Uhr Mittagspause inkl. informeller Austausch

in virtuellen Gruppenräumen

Treten Sie einfach dem gewünschten Raum bei.

Sie können von einem Raum zum anderen wechseln, um sich so an beliebig vielen Gesprächsthemen zu beteiligen.

Wissensmanagement

13:00 Uhr – Legal Expertise-Tech zur nachhaltigen Sicherung des Kanzleierfolgs

Referent: Tianyu Yuan | Codefy GmbH

Ein zentraler Bestandteil des Kanzleierfolgs liegt in der Expertise der eigenen Anwälte. Diese muss gesichert, gepflegt und strategisch ausgebaut werden, damit eine Kanzlei nachhaltig erfolgreich ist. Neben dem Verlust von Expertise durch Personalfluktuation entstehen nun auch durch Homeoffice, zeitversetztes Arbeiten und datenschutzrechtliche Löschpflichten neue Herausforderungen. Der Vortrag zeigt am Beispiel von Codefy, wie diese Probleme durch intelligenten Technologieeinsatz gelöst werden können.

13:20 Uhr – Offene Fragerunde

Zeit für Ihre Fragen!

Mandantenbindung

13:30 Uhr – Mandantenbindung durch Technisierung: Was erwarten Mandanten zukünftig?

Referent: Ludwig Wolter | Blockaxs GmbH

Mehr als 70 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen werden in den nächsten Jahren von ihren Anwält(inn)en einen höheren Technisierungsgrad und damit effizientere Abläufe verlangen. Die Ansicht über den Einsatz zukunftsträchtiger Technologie divergiert zwischen Anwält(inn)en und der Mandantschaft. Der Vortrag gibt Aufschluss woher die Divergenz kommt und welche Chancen für Kanzleien in diesem Zusammenhang bestehen.

13:50 Uhr – Offene Fragerunde

Zeit für Ihre Fragen!

Workflow-Software

14:00 Uhr – Workflow Automation mit ShakeSpeare®

Referent: Anselm Appel | 42DBS GmbH

In den letzten Jahren sind durch Legal Tech Start-ups und besondere Marktgegebenheiten die Anzahl der Rechtsfälle in sogenannten „Massenverfahren“ gestiegen und es ist abzusehen, dass dieser Trend weiter anhalten wird. Die BPM Workflow Automatisierung ist eine Technologie, die in der Wirtschaft bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt wird und nun auch im rechtlichen Umfeld an Bedeutung gewinnt. Anselm Appel gibt eine kurze Einführung.

14:20 Uhr – Offene Fragerunde

Zeit für Ihre Fragen!

Kundenzentrierte Mandantenberatung (in Corona-Zeiten)

14:30 Uhr – Customer Centricity als Chance und Herausforderung für Anbieter im Rechtsmarkt

Referentin: Alisha Andert, LL.M. | This is Legal Design GbR

Als „Customer Centricity“ wird eine Herangehensweise in der Unternehmensführung bezeichnet, die den Kunden und seine Bedürfnisse in das Zentrum aller Unternehmungen stellt. Während sich dieser Ansatz in vielen Branchen längst durchsetzt, hat sich der als nutzerunfreundlich wahrgenommene Rechtsmarkt bisher noch nicht durch einen starken Kundenfokus hervorgetan. Was sind die Chancen und Herausforderungen davon, Dienstleistungen zu entwickeln, die Mandanten und deren Bedürfnisse nicht nur berücksichtigen, sondern in das Zentrum der Leistung stellen?

14:50 Uhr – Offene Fragerunde

Zeit für Ihre Fragen!

Reflektion und Marketplace mit Anbietern II

15:00 Uhr – Reflektion & Abschluss

mit allen Teilnehmenden

Es ist noch einmal Zeit für Fragen und Austausch

15:30 Uhr – Vertiefung Speed-Dating

mit:

Schweitzer Fachinformationen

ShakeSpeare®

Blockaxs

Codefy

Sie können von einem Raum zum anderen wechseln, um so beliebig viele Anbieter zu daten.

16:00 Uhr – Entenangeln

mit: den Enten aus dem Konferenzpaket

Schnappen Sie sich Ihre Ente!

Die Gewinne:

Jahres-Abo der ZdiW | Zeitschrift für das Recht der digitalen Wirtschaft, Wolters Kluwer

Jahres-Abo der RDi | Recht Digital, C.H. Beck

Rechtshandbuch Legal Tech | Breidenbach/Glatz, C.H. Beck

Medienpartner

Wir freuen uns www.legal-tech-verzeichnis.de und www.legal-tech.de als Medienpartner gewonnen zu haben.

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Deutschland

Veranstalter

Schweitzer Fachinformationen
Website:
https://www.schweitzer-online.de

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Deutschland

Veranstalter

Schweitzer Fachinformationen
Website:
https://www.schweitzer-online.de